32. LEIPZIGER IMMOBILIENGESPRÄCH

32. LEIPZIGER IMMOBILIENGESPRÄCH
Dienstag, 27. November 2018, 19:00 Uhr
Einlass/Networking/Sektempfang mit Buffet: ab 17:30 Uhr
 

Kränkelt der Hidden Champion? Leipzig zwischen Anspruch und Realität

 

Der neue City Report 2018 – Wohnungsmarkt Leipzig von BNP Paribas Real Estate zeigt auf: Leipzig hat eine sehr große Dynamik bei einem insgesamt durchschnittlichen Mietniveau, bei qualitativem Bedarf an neuem Wohnraum. Für Mieten wie Eigentumswohnungen gilt: Die Preisspanne zwischen den einzelnen Stadtteilen geht immer weiter auf. Und so sprechen die Experten von BNP von einer zunehmenden Marktanspannung in vielen Teilmärkten. Dorothee Dubrau, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Stadtentwicklung und Bau der Stadt Leipzig, sieht das Problem allgemeiner und formulierte: „Wir haben Wohnungsnot.“ Der Freistaat soll deshalb auch den sozialen Wohnungsbau über 2019 hinaus fördern. Der Rückgang beim Wachstum der Einwohnerzahl hängt aus ihrer Sicht klar mit dem Wohnungsmarkt und fehlenden Single- und Familienwohnungen zusammen. Wie begründet sie ihre These und was sagen die Experten der Immobilienbranche dazu?

 

Vortrag:

Dorothee Dubrau, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Stadtentwicklung und Bau der Stadt Leipzig

 

Im Podium:

Dorothee Dubrau, Bürgermeisterin und Beigeordnete für Stadtentwicklung und Bau der Stadt Leipzig

Till Johannes Brü höfener-McCourt, Head of Research, Ziegert Bank- und Immobilienconsulting GmbH

Steffen Hildebrand, Geschäftsführer Hildebrand & Partner GmbH

Florian Maas, Geschäftsführer Deutsche Wohnen Construction and Facilities GmbH

Stefan Sachse, Geschaftsführer BNP Paribas Real Estate GmbH

Selina Zehden, COO rent24 GmbH

 

Felix im lebendigen Haus Leipzig

Konferenzbereich 7. Etage

Augustusplatz 1-3

04109 Leipzig

Veranstalter

Kontakt

Marcus Grundmann
(0341) 697 697 77-24
grundmann@ wundr.de