Leipzig

34. LEIPZIGER IMMOBILIENGESPRÄCH
Montag, 9. Dezember 2019, 19:00 Uhr
Einlass/Sektempfang/Networking ab 18:00 Uhr

 
Big 8: Leipzig im Reigen der Großen
 
Laut jüngster Statistik zählt Leipzig 587.857 Einwohner (Stand: 31.12.2018) und rückt damit vor Dortmund auf Rang 8 der größten Städte Deutschland. Auch auf dem Immobilienmarkt firmiert die Messestadt bereits unter den Big 8, und Experten erwarten anhaltendes Wachstum und Wertsteigerung. Überall wird gebaut, große Quartiere rund um den Hauptbahnhof und den ehemaligen Bayrischen Bahnhof füllen in Innenstadtnähe letzte freie Flächen, und auch attraktive Randlagen in Stötteritz, Eutritzsch und Wahren locken Investoren. Doch genügt das? Kann der Neubau-Boom mit den Zuzügen Schritt halten und die Preisspirale nach oben bremsen? Wie bewerten Immobilienexperten den Markt? Wie greift die Kommune strukturierend ein? Welche Perspektiven sehen beide für Leipzig?
 
Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung im Dialog mit führenden Vertretern der Branche
 

Grußwort
Torsten Kracht, Vorstand BFW Landesverband Mitteldeutschland e.V.

Vortrag
Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig

Podium
Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt
Leipig
Alexander Happ, Geschäftsführer BUWOG Bauträger GmbH

Torsten Kracht, Mitglied des Vorstands/CSO Instone Real Estate Group AG
Carsten Rutz, Vorstand Deutsche Reihenhaus AG
Stefan Wulff, Geschäftsführender Gesellschafter Otto Wulff Projektentwicklung GmbH

 

Salles de Pologne
Hainstraße 16
04109 Leipzig


 

Jetzt anmelden!

Veranstalter

powered by


Kontakt

Marcus Grundmann
(0341) 697 697 77-24
grundmann@ wundr.de