Halle

HALLENSER IMMOBILIENGESPRÄCH
Dienstag, 22. September 2020, 19:00 Uhr
Einlass/Sektempfang/Networking ab 18:00 Uhr


Neue Signale für Halles Stadtentwicklung – wie weiter in der Saalestadt?

Neue Wohnquartiere, Geschäftshäuser, Logistik vor den Toren der Stadt – der Immobilienmarkt in Halle/Saale entwickelt sich stetig. Nicht zuletzt nimmt am zentralen Verkehrsknotenpunkt in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofes das „Strukturkonzept Riebeckplatz“ Gestalt an. Nachdem im vergangenen Jahr Novum Hospitality seinen ersten Hotelstandort hier eröffnete, entsteht in der Nachbarschaft nun ein weiterer großer Büro- und Hotelkomplex. Alles im grünen Bereich also? Welche Spuren hinterlässt die Corona-Krise? Was treibt die Kommune derzeit um und an? Wie bewertet die Immobilienwirtschaft den Standort?

Weitere Informationen zum Programm werden in Kürze ergänzt.

Moderation
Anette Ehlers, Rechtsanwältin und Mediatorin GESEHEN l GESAGT l GETAN



HÄNDEL-Halle
Salzgrafenplatz 1
06108 Halle/Saale

 

Hinweis:
Auch wenn erste Lockerungen der Corona-Beschränkungen erfolgt sind, steht die Planung unserer Fachveranstaltungen weiterhin unter Vorbehalt. Wir beobachten die Entwicklungen kontinuierlich und entscheiden auf Grundlage der behördlichen Empfehlungen.

Jetzt anmelden!

Veranstalter

powered by


Kontakt

Marcus Grundmann
(0341) 697 697 77-24
grundmann@ wundr.de