Halle

HALLENSER IMMOBILIENGESPRÄCH

Dienstag, 10. März 2020, 19:00 Uhr
Einlass/Sektempfang/Networking ab 18:00 Uhr

 

Halle (Saale) – Impulse für eine starke und nachhaltige Infrastruktur

Kontinuität und Mäßigung sind Stichpunkte, die die Entwicklung von Halle derzeit trefflich beschreiben. Wie andernorts auch ziehen in der Saalestadt die Preise auf dem Immobilienmarkt an, wenn-gleich nicht so sprunghaft wie zum Beispiel im benachbarten Leipzig. Moderne Wohn- und Ge-schäftsquartiere entstehen. Neue Kitas und Schulen schaffen die notwendige Infrastruktur für die wachsende Stadt. Unternehmen entdecken den Standort für sich und siedeln sich an. Ein ausgegli-chener Haushalt, eine klimaschonende Verkehrspolitik sowie ein neues Tourismuskonzept sind weitere Stichworte, die Halle in den kommenden Jahren voranbringen. Wie soll sie aussehen, die Zukunft an der Saale? Welche Weichen müssen gestellt werden? Welche Rolle spielt die Immobilienwirtschaft in diesem Prozess?

Oberbürgermeister Bernd Wiegand und führende Branchenvertreter im Dialog.

Vortrag
Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle (Saale)

Im Podium
Robert Hammerl, Geschäftsführer MCH Markt Carree Halle/Saale GmbH
Prof. Dr. Fabian Hinrichs, Prokurist, Director of Transactions NORSK Deutschland AG
Dirk Thärichen, Vorstand (Sprecher) Konsum Leipzig eG
Dr. Bernd Wiegand, Oberbürgermeister der Stadt Halle (Saale)

Moderation
Christian Hunziker, Fachjournalist und Autor

 

HÄNDEL Halle
Salzgrafenplatz 1
06108 Halle

 

Jetzt anmelden!

Veranstalter

powered by


Kontakt

Marcus Grundmann
(0341) 697 697 77-24
grundmann@ wundr.de