Gera

1. GERAER IMMOBILIENGESPRÄCH
Dienstag, 26. November 2019, 19:00 Uhr
Einlass/Sektempfang/Networking ab 18:00 Uhr


Unter dem Radar? Geheimtipp Gera

Gera – 95.000 Einwohner, Hochschulstadt in Ostthüringen – taucht langsam unter dem Radar auf. Die Kenngrößen im Überblick: Fünf Euro Durchschnittsmiete, Kaufpreise zwischen rund 700 (Bestand) und 2.000 Euro (Neubau) je Quadratmeter. Leerstand zwölf Prozent, der höchste unter den Städten im Freistaat, Tendenz rückläufig. Moderat steigende Bevölkerungszahlen, die positive Entwicklung des Arbeitsmarktes und die Nähe zum preisintensiveren Jena sorgen für Wachstum. Bruttorenditen:  durchschnittlich neun Prozent – der Blick nach Gera lohnt sich also. Wer hat die Vorzüge bereits für sich entdeckt? Welche Projekte gibt es, welche Herausforderungen?

Vortrag
Julian Vonarb, Oberbürgermeister der Stadt Gera

Podium
Mathias Gross, Immobilienvorstand (COO) POLIS Immobilien AG
Tobias Schallert, Geschäftsführer Ankauf & Entwicklung tempus24 GmbH & Co. KG
Thomas Smektalla, CEO und Vorstand TannCAPITAL Private Value AG
Julian Vonarb, Oberbürgermeister der Stadt Gera

Moderation
Anette Ehlers, Rechtsanwältin und Mediatorin GESEHEN l GESAGT l GETAN


Kultur- und Kongresszentrum Gera
Schloßstraße 1
07545 Gera

 

Jetzt anmelden!

Veranstalter

powered by


Kontakt

Marcus Grundmann
(0341) 697 697 77-24
grundmann@ wundr.de